Wellness, Wellnessurlaub Sachsen

Wellness Urlaub in Warmbad

Warmbad: Wo die Wolken Wellness machen

Der Name Warmbad ist kein Zufall: Etwa im Jahr 1385 wurde im Zuge des Silbererzabbaus die Thermalquelle entdeckt, die wärmste und älteste in Sachsen. Warmbad ist ein Ortsteil von Wolkenstein im Erzgebirge, das etwa 18 Kilometer von der tschechischen Grenze entfernt ist. Nach wechselvoller Geschichte und verschiedenen Besitzern ist Warmbad heute ein staatlich anerkannter Erholungsort mit Thermenwelt, Kurpark und dem 2004 eröffneten Wellness-Areal Jungbrunnen.

Fürstlich genießen in Warmbad

Baden in Wasser kann jeder. Die Gäste in Warmbad baden in Licht und Musik, Moor oder Heilkreide, Stutenmilch oder Honig, Salz oder Rosenblüten. All diese Wellness-Ingredienzen werden mit dem Warmbader Thermalwasser gemischt, das Fluorid, zahlreiche Mineralien und vor allem Natriumhydrogencarbonat enthält. Dieses Natriumsalz ist äußerst wichtig für den Säure-Basen-Haushalt des Körpers. Mit Wellness aus der Warmbader Thermalquelle tut man sich also nicht nur äußerlich, sondern auch innerlich etwas richtig Gutes.

Der Warmbader Jungbrunnen

Es geht heiß her in der Wärmestube des Jungbrunnens: Auf der Klangwellenliege, die den Körper durch Töne stimuliert, erleben die Gäste Packungen mit Zutaten wie Leinöl-Honig oder Schwarz-Schlamm aus dem Toten Meer. Im stilvollen Schlosszimmer und in der Erzwäsche genießt man Massagen aller Art: mit Kräuterstempel, nach russischer Art mit Honig, mit aromatischer Schokolade, nordisch mit heißem Öl und Salz oder als Lomi Lomi Nui aus Hawaii. Im Meditationsraum werden die verspannten Muskeln bei Shiatsu-Massage gelockert. Wer Qi Gong oder Yoga lernt, nimmt aus seinem Wellness-Urlaub in Warmbad Wertvolles mit nach Hause.

In der Silber-Therme mit Salina Vita (Salzgrotte mit Wärmekabine und Sole-Vernebelung) wartet das wohlig warme Thermalwasser der Innen- und Außenschwimmbecken und Whirlpools auf Besucher. Ein Wasserfall, Massagedüsen und Nackenduschen bieten Spaß und Abwechslung beim Baden. Saunafreunde schwärmen von der urigen Erdsauna und der Mühlen-Sauna mit regelmäßig ausgestoßenem aromatisiertem Dampf. Auch die klassische finnische Sauna und ein Römer-Dampfbad fehlen nicht beim Wellness-Spaß und Wellnessurlaub in Warmbad.

 
Karte Wellnesshotels Sachsen
Karte Wellnesshotels Sachsen »
wellness sachsen
ATRIUM - Ihre Agentur für Wellness-, Romantik- & Kurzurlaub in Sachsen.
Urlaubstelefon: 03834 - 550 650
Mo.-Fr. 8.30-17.30 Uhr
E-Mail an uns
Strich
BuchungshinweiseImpressumDatenschutz