Wellness, Wellnessurlaub Sachsen

Wellness in Bad Muskau

Bad Muskau: Wellness in historischer Kulisse

Anerkanntes Moorbad und Standort einer außergewöhnlichen Solethermalquelle, Zentrum sorbischer Lebensart und architektonischer Meisterwerke – all das ist Bad Muskau. An der polnischen Grenze, etwa 45 Kilometer von Cottbus in südöstlicher Richtung, liegt Bad Muskau mit dem einzigartigen Landschaftspark des Fürsten Hermann von Pückler-Muskau, heute Bestandteil des UNESCO-Welterbes.

Wellness Urlaub Bad Muskau

Welcome to Bad Muskau

Bad Muskau ist eingebettet in den Fürst-Pückler-Park, der zwischen 1815 und 1845 von Fürst Pückler-Muskau erbaut wurde. Zwei Drittel des Parks liegen auf der polnischen Seite (dort heißt er Park Mużakowski). Die beispiellose deutsch-polnische Zusammenarbeit für die Erhaltung des Parks wurde von der UNESCO mit dem Prädikat Welterbe belohnt.

Fürst Pückler nutzte die geologischen Besonderheiten des Muskauer Faltenbogens für die Gestaltung des Landschaftsparks, die an englische Vorbilder angelehnt ist. Mittelpunkt ist die Schlossanlage in Bad Muskau, zu der das Alte und das Neue Schloss, die Orangerie, der Marstall und das Kavaliershaus gehören. Im Kavaliershaus ist das Moorkurhaus von Bad Muskau untergebracht.

Wellness über zwei Jahrhunderte

Im Jahr 1822 entwickelte Fürst Pückler die ersten Anwendungen mit dem eisenhaltigen Quellwasser für seine adeligen Zeitgenossen. An der Eisenvitriolquelle entstand der Badepark, in dem weitere Bäder für den Einsatz von Schwefel- und Kräuterwasser, Dampfbäder und Schwitzbäder, die Vorläufer der heutigen Wellness-Saunen, gebaut wurden. Einige Jahr später entdeckte man die reichen Moore um Bad Muskau, und eine weitere Form der Wellness-Behandlungen war geboren.

Im Jahr 2000 kam eine weitere Anwendung hinzu, als eine Bohrung in 1.600 Meter Tiefe vor den Toren von Bad Muskau eine Thermalsole ans Tageslicht brachte. Sie erreicht mit einer Temperatur von 44 Grad die Erdoberfläche und weist einen Salzgehalt von 24 Prozent auf.

Wer nach Bad Muskau kommt, wird nicht nur mit einer einzigartigen Landschaft und Kultur belohnt, sondern auch mit Wellness in einer breiten Vielfalt: die Solethermalquelle, die Eisenvitriolquelle und die Mooranwendungen sind für die Linderung vieler Indikationen und zur Steigerung des persönlichen Wohlbefindens angezeigt.

 
Karte Wellnesshotels Sachsen
Karte Wellnesshotels Sachsen »
wellness sachsen
ATRIUM - Ihre Agentur für Wellness-, Romantik- & Kurzurlaub in Sachsen.
Urlaubstelefon: 03834 - 550 650
Mo.-Fr. 8.30-17.30 Uhr
E-Mail an uns
Strich
BuchungshinweiseImpressumDatenschutz